Seriöse Escortagenturen

Die Suche nach einer seriösen Escort Agentur

Das Geschäft mit den Escort Damen

….so oder zumindest so ähnlich war eine Berichterstattung über eine Escort Aussteigerin genannt. Ein Privatsender hat sich mal wieder an das Thema „Escort“ herangetraut und ist prompt wieder in der „Schmuddelecke“ unseres Gewerbes gelandet. Wahrscheinlich stimmt die These, dass niemand gute Nachrichten hören möchte. Bezogen auf Escortagenturen ist es die Wahrheit. TV- Sender und Printmedien erschrecken ihre Zuschauer und Leser bisher fast immer mit negativen Schlagzeilen unserer Branche. Dabei hat das Geschäft mit den Escort Damen durchweg positive Seiten, sowohl für die Damen, als auch für eine seriöse Escort Agentur. Ein respektvolles Miteinander hat hier oberste Priorität.

Eine Escort Aussteigerin berichtet

…natürliches nur Negatives, weil sie als junge Frau in Geldnot an eine Agentur geraten ist die ihre Notsituation ausgenutzt hat. Laut ihren Erzählungen hat die Escort-Agentur fast 50% Provision verlangt und fuhr das Mädel im Stundentakt zu Kunden, die wohl eher als Freier zu bezeichnen waren. Auch mit ihnen hat sie überwiegend Böses erlebt. Trotzdem ist die Aussteigerin ihrer Escort Agentur jahrelang treu geblieben. Eine bedauernswerte Frau, ohne Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, die meint das schnelle Geld verdienen zu müssen, weil sie in einer finanziellen Not war. Die schlechteste Vorraussetzung, um als Escort Dame tätig zu werden. Aber ein Opfer für Agenturen, die ein mieses Geschäft mit den Damen betreiben. Welches häufig damit beginnt, dass die Betreiber einer unlauteren Escortagentur die Bewerberin zu einem „Einstellungstest“ einlädt. Was dieser „Test“ beinhaltet, ist leicht vorstellbar. Nicht nachzuvollziehen, dass zukünftige Escortdamen sich für diese Art „Einstellungstest“ hergeben. So auch die Escort-Aussteigerin der erwähnten Sendung im TV. Die sich zudem auch noch genötigt fühlte jede Buchungsanfrage anzunehmen, auch, wenn sie ihr von vornherein als schäbig erschien. Der Alptraum schlechthin.

Es gibt sie doch, die seriöse Escortagentur

Sich für eine seriöse Agentur zu entscheiden ist kein Zufall, sondern das Beachten verschiedener Merkmale, die auf die Vertrauenswürdigkeit einer Escort Agentur hinweisen. Junge Frauen mit Interesse daran als Escortdame zu arbeiten sollten sich Zeit nehmen für die Auswahl einer passenden Agentur. Weiterhin auch das persönliche Gespräch und Kennenlernen mit der Agenturleitung zu suchen. Beide müssen einander vertrauen. Das betrachten wir, von Bellevue-Escort, als Basis für eine erfolgreiche und herzliche Zusammenarbeit mit unseren Ladies.

Unserer Meinung nach sollen Bewerberinnen mit beiden Beinen im Berufsleben stehen oder studieren. Ihre finanzielle Situation muss gefestigt sein. Wir versuchen von vornherein sicherzustellen, dass dieser Umstand auf unsere zukünftigen Escortladies zutrifft. Frauen in finanzieller Schieflage fühlen sich genötigt schnell viel Geld zu verdienen, damit Rechnungen bezahlt werden können. Sie werden in dieser Tätigkeit als Escort Lady niemals glücklich, weil sie diesen schönsten Nebenjob nicht aus Lust und Freude ausüben, sondern resultierend aus ihrer vermeintlich ausweglosen Situation.  Zutreffend ist auch, dass die Bewerberin, neben einem absolut anziehenden Äußeren, über Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl verfügt, sie sollte außerdem in der Lage ihre Tätigkeit als Model selbstbestimmend auszüben. Ob eine Frau all diese positiven, notwendigen Eigenschaften mitbringt, um eine glückliche Escort Lady zu werden, kann nur in einem persönlichen Gespräch zwischen ihr und der Agenturleitung festgestellt werden.

Bei uns finden Sie im schönsten Nebenjob nur zufriedene Damen

Wir von Bellevue stellen den Escorts sehr gute Bedingungen zur Verfügung. Jedes Callgirl hat die Möglichkeit Buchungsanfragen abzulehnen, egal aus welchem Grund. Wobei unser Unternehmen ausschließlich seriöse Anfragen an die Damen weiterleitet. Unsere Kunden sind höfliche Gentlemen, denen nicht nur ihr eigenes Vergnügen wichtig ist. Unsere Begleitagentur arrangiert ausschließlich Treffen die beiden Seiten Genuss sowie Freude bereiten. Salopp gesagt, wir bringen zusammen, was zusammen passt. Auch lehnen wir die eine oder andere Buchungsanfrage ab, denn wir vermitteln keine lieblosen Express- Dates für 1 Stunde. SM gehört auch nicht in unser Repertoire.

Die Agenturprovision soll sich, unserer Meinung nach, nicht über 30 Prozent hinaus bewegen. Jeder Provisonszahlung, die die Ladies an ihre Agentur leisten, muss eine Rechnung zugrunde liegen. Eine seriöse Escortagentur hat Zeit für Ihre Escorts, nicht nur in der Phase der Bewerbung, sondern auch während des Arbeitsverhältnis, welches auf freiberuflicher Basis besteht. Wir nehmen uns viel Zeit für unsere Damen, besonders auch für neue Ladies. Kein Anruf oder Fragen unserer Escortgirls kommt ungelegen, wie betreuen mit Herz, Know-how und Humor.
Wir wissen schon lange, nur glückliches Ladies machen unsere Gentlemen auch glücklich!